Duales Studium B.A. Verwaltungswissenschaft

Ausbildung und Studium

Der Landkreis Wesermarsch sucht zum 01.08.2025 mehrere Kreisinspektoranwärter*innen für das dreijährige duale Studium B.A. Verwaltungswissenschaft. Sie absolvieren fachtheoretische Trimester an der Hochschule, die sich mit den Praxistrimestern in unserer Kreisverwaltung abwechseln. Im Studium erlangen Sie juristisches,  wirtschafts- und sozialwissenschaftliches Fachwissen, das Sie für eine Karriere im gehobenen Verwaltungsmanagement qualifiziert. In den praktischen Phasen Ihrer Ausbildung haben Sie in unserer Kreisverwaltung Kontakt mit den Bürger*innen und können die im Studium vermittelten Lerninhalte direkt im Arbeitsalltag anwenden. Mit dem Abschluss des dualen Studiums erwerben Sie den akademischen Grad Bachelor of Arts und gleichzeitig die Laufbahnbefähigung für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2, Fachrichtung Allgemeine Dienste (ehemals gehobener allgemeiner Verwaltungsdienst). Das Studium leisten Sie im Beamtenverhältnis „Auf Widerruf“ ab.

  • Kennwort:
    FD 10 - Ausbildung und Studium
  • Ort:
    26919 Brake
  • Fachbereich:
    Ausbildung und Studium
  • Einstellungszeitpunkt:
    1. August 2025
  • Art der Stelle:
    Studium
  • Vergütung
    Anwärterbezüge von derzeit 1.319,74 Euro im Monat brutto

Ihre Aufgaben

Kommunizieren, entscheiden, organisieren – als Kreisinspektoranwärter*in haben Sie die Möglichkeit in den verschiedensten Fachdiensten unser Kreisverwaltung zu arbeiten. Sie übernehmen schnell Verantwortung, sorgen für effiziente Arbeitsabläufe und haben je nach Einsatzgebiet Kontakt mit Bürger*innen. Für Ihre weitere Zukunft haben Sie aussichtsreiche Perspektiven, Leitungs- und Führungsaufgaben zu übernehmen.

Ihr Profil

  • die Hochschulzugangsberechtigung (Abitur, Fachhochschulreife o.Ä.)
  • die Staatsangehörigkeit eines Mitgliedsstaates der Europäischen Union sowie ein Alter von unter 40 Jahren am Einstellungstag (Menschen mit Schwerbehinderung unter 45 Jahren) als Voraussetzung für die Einstellung als Kreisinspektoranwärter*in
  • Interesse an Wirtschafts-, Rechts-, und Sozialwissenschaftlichen Themen
  • Organisationstalent und eine gute Allgemeinbildung
  • Freude am Umgang mit Menschen

Ihre Erwartungen an uns

  • bezahltes duales Studium im Öffentlichen Dienst
  • fundierte Grundlagen für eine Karriere im gehobenen Verwaltungsmanagement
  • Beamtenlaufbahn als Garant für einen krisensicheren Job
  • Vielseitige Praxiseinsätze z.B. Bauaufsicht, Soziales, Sicherheit und Ordnung, Jugend und Umwelt
  • ein freundliches Arbeitsklima
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Gesundheitsmanagement, Betriebssport und Firmenfitness
  • ein abwechslungsreiches Speiseangebot im Betriebsrestaurant
  • Corporate Benefits, Mitarbeiterangebote

Für weitere Informationen zu der ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen Frau Klein (Tel. 04401/927 362) gerne zur Verfügung. Weitere Informationen über den Landkreis Wesermarsch erhalten Sie auf der Homepage unter www.wesermarsch.de oder besuchen Sie die Seite www.wesermarsch-echt-nordisch.de.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie die Voraussetzungen erfüllen, dann senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (u.a. Anschreiben mit Bewerbungsmotivation, Lebenslauf, Zeugnisse) bis zum 03.08.2024 unter Angabe des Kennwortes „FD 10 – Ausbildung und Studium“ an:

Landkreis Wesermarsch
Zentrale Dienste, Personal und Organisation
Isabel Klein
Poggenburger Str. 15
26919 Brake
Telefon: 04401 927-362
oder per E-Mail an:
bewerbungen@wesermarsch.de

Der Landkreis Wesermarsch ist bestrebt allen Menschen eine gleiche Stellung in der öffentlichen Verwaltung zu verschaffen. Wir begrüßen daher Bewerbungen von allen Menschen, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen (Nachweis ist beizufügen!) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Hinweise zur Bewerbung