Ausbildung Verwaltungsfachangestellte*r

Ausbildung und Studium

Der Landkreis Wesermarsch sucht zum 01.08.2025 mehrere Auszubildende für den Ausbildungsberuf Verwaltungsfachangestellte*r. Die Ausbildung dauert 3 Jahre und setzt sich zusammen aus praktischen Einsätzen in unserer Kreisverwaltung sowie Theorieunterricht am NSI Oldenburg (verteilt auf den Zwischen- und Abschlusslehrgang) und an den berufsbildenden Schulen Wechloy in Oldenburg. In der praktischen Ausbildung durchlaufen Sie die unterschiedlichen Verwaltungsbereiche, arbeiten aktiv an Projekten mit, haben Kontakt mit den Bürger*innen, entwerfen Bescheide, führen Telefonate und nehmen an Dienstbesprechungen teil. In der theoretischen Ausbildung erwerben Sie wichtiges Fachwissen im Verwaltungsrecht und in vielen anderen Rechtsgebieten, im öffentlichen Finanzwesen, in der Organisation sowie im betriebswirtschaftlichen Bereich.

  • Kennwort:
    FD 10 - Ausbildung und Studium
  • Ort:
    26919 Brake
  • Fachbereich:
    Ausbildung und Studium
  • Art der Stelle:
    Ausbildung
  • Vergütung
    nach dem Tarifvertrag für Auszubildende im öffentlichen Dienst - im 1. Ausbildungsjahr monatlich 1.218,26 € brutto

Ihre Aufgaben

Als Verwaltungsfachangestellte*r befassen Sie sich mit abwechslungsreichen Aufgaben und haben viel Kontakt mit Menschen. Sie übernehmen Verantwortung und unterstützen uns dabei, den Landkreis Wesermarsch als attraktiven Zukunftsstandort mitzugestalten:

  • Bürger*innen beraten,
  • Anträge bearbeiten,
  • Sachverhalte ermitteln,
  • Entscheidungen nach Gesetzeslage treffen.

Ihr Profil

  • Realschulabschluss oder einen als gleichwertig anerkannten Bildungsabschluss
  • erfolgreich bestandenen Auswahltest
  • grundlegendes mathematisches Verständnis
  • Kommunikationsvermögen in Wort und Schrift
  • Interesse an politischen, juristischen und gesellschaftlichen Themen
  • Begeisterung für die Arbeit mit Menschen und souveränes Auftreten
  • Zuverlässigkeit und Teamgeist

Ihre Erwartungen an uns

  • eine fundierte Ausbildung mit vielseitigen Aufgabengebieten
  • ein freundliches Arbeitsklima
  • Flexible Arbeitszeiten
  • attraktive Weiter- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • sehr gute Übernahmechancen
  • Vorteile des Tarifvertrages des öffentlichen Dienstes (TVöD/VKA) mit Jahressonderzahlung, moderner Entgeltordnung, Zusatzversorgung für den öffentlichen Dienst (VBL), Vermögenswirksamer Leistungen
  • Bonuszahlungen bei Bestehen der Abschlussprüfung
  • Gesundheitsmanagement, Betriebssport und Firmenfitness
  • ein abwechslungsreiches Speiseangebot im Betriebsrestaurant
  • Corporate Benefits, Mitarbeiterangebote

Für weitere Informationen zu der ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen Frau Klein (Tel. 04401/927 362) gerne zur Verfügung. Weitere Informationen über den Landkreis Wesermarsch erhalten Sie auf der Homepage unter www.wesermarsch.de oder besuchen Sie die Seite www.wesermarsch-echt-nordisch.de.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie die Voraussetzungen erfüllen, dann senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (u.a. Anschreiben mit Bewerbungsmotivation, Lebenslauf, Zeugnisse) bis zum 03.08.2024 unter Angabe des Kennwortes „FD 10 – Ausbildung und Studium“ an:

Landkreis Wesermarsch
Zentrale Dienste, Personal und Organisation
Isabel Klein
Poggenburger Str. 15
26919 Brake
Telefon: 04401 927-362
oder per E-Mail an:
bewerbungen@wesermarsch.de

Der Landkreis Wesermarsch ist bestrebt allen Menschen eine gleiche Stellung in der öffentlichen Verwaltung zu verschaffen. Wir begrüßen daher Bewerbungen von allen Menschen, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen (Nachweis ist beizufügen!) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Hinweise zur Bewerbung